Mag. Andrea Jungmann, Obfrau
Managing Director Sotheby’s Austria, Hungary and Poland

„Die Begegnung mit Kunst kann nicht früh genug geschehen und es ist mir ein Anliegen, diese Begegnung zu fördern. ‚seedingart’ ist ein Verein, der dies nicht nur zum Ziel hat, sondern mit den von ihm initiierten Projekten auch wohltätigen Zwecken dient. Sotheby’s unterstützt jährlich regelmässig ausgewählte Charity Projekte und die Projekte von ‚seedingart’ gehören ab sofort dazu. Ich freue mich, hier für Kunst, Kinder und die gute Sache meinen Beitrag leisten zu können.“

Dr. Elisabeth Menasse-Wiesbauer, Obfrau-Stellvertreterin
Geschäftsleitung Zoom Kindermuseum

„seedingart bringt Kinder mit KünstlerInnen zusammen – damit verfolgt dieses Projekt ein ähnliches Ziel wie das ZOOM Kindermuseum. Besonders schön finde ich, dass die dabei entstehenden Werke im ZOOM Kindermuseum versteigert und mit dem Erlös karitative Projekte für Kinder unterstützt werden. seedingart verbindet also Kinder, Kunst und soziales Engagement!“

Christof Stein, Kassier
 Teilhaber Lichterloh – Design, Kunst und Antiquitäten

„Kinderleid ist für mich, seit ich denken kann, ein großes Thema, Kunst zu fördern ein großes Anliegen. Beides lässt sich in seedingart zu einem sichtbaren Erfolg und Linderung verwirklichen. Kinder sind unsere Zukunft und kommen mit großer Kunst in Berührung, Künstler lassen sich inspirieren und aus dem zählbaren Ergebnis wird ein karitatives Kinderprojekt finanziert – schöner kann ich meine Zeit nicht einsetzen und Danke sagen für das eigene Glück.“

Christine Haupt-Stummer, Kassier-Stellvertreterin
Geschäftsführung section.a art design.consulting

„Malen, Formen, Experimentieren macht neugierig, überrascht, bringt unerwartetes hervor. Es lässt Handlungsräume entstehen, die Zugänge zu eigenständigen, selbstbestimmten Ausdrucksformen ermöglichen und Vielfalt aufzeigen. seedingart gibt dazu einen Anstoß, gewährt Kindern in Ateliers in direkter Zusammenarbeit mit KünstlerInnen Einblick in diese Welt und hilft am Ende wieder Kindern. Ein Grund von vielen bei seedingart mitzuwirken, wo es neben Routine auch immer ein Lachen, Freude und Strahlen gibt.“

Mag. Ulrike Tanzler, Schriftführerin
Büroleitung Verein Grüner Kreis

„Für mein Engagement bei seedingart fallen mir viele Gründe ein: Kinder sind die schwächsten in unserer Gesellschaft und gleichzeitig haben sie bald die wertvolle Aufgabe, die Zukunft aktiv zu gestalten. Es lohnt sich also immer, Kinder zu unterstützen und zu fördern. seedingart kombiniert beides auf eine faszinierende Art und schafft einen Rahmen, in dem zeitgenössische Künstler gemeinsam mit Kindern anderen Kindern helfen können.“

Michaela Wistawel, Schriftführerin-Stellvertreter
Leitung atelierWISTAWEL, dasbunteWOHNZIMMER

„Kinder haben die Gabe ihre Umwelt mit Neugier und Interesse zu verfolgen. Mit seedingart können sie bei Künstlern experimentieren, Neues erleben und Unbekanntes entdecken. Die fertigen Werke dürfen präsentiert und bestaunt werden. seedingart fördert damit nicht nur die kindliche Freude am Forschen und Ausprobieren, sondern unterstützt mit dem Erlös österreichische Kinderhilfsorganisationen. Ich freue mich diese Idee – Kinder und Künstler unterstützen bedürftige Kinder – unterstützen zu können.“

Unterstütz wird ssedingart von

Kasia Karlik, MIB, kuratorische Leitung

„Ich freue mich ein so tolles Projekt unterstützen zu dürfen. Als Mutter von 2 Kindern ist es mir ein großes Bedürfnis anderen Kindern, die es im Leben sehr schwer haben, zu helfen; und dies auf eine so wundervolle Art und Weise! Begeisterte Kinder und engagierte Künstler schaffen gemeinsam außergewöhnliche Werke, mit dem Bewußtsein notleidenden Kindern und ihren Familien den schwierigen Alltag zu erleichtern und ein wenig Sicherheit und Freude zu geben.“

Anna Mustapic, kuratorische Leitung

„Was wäre die Welt ohne Kinder… langweilig . Was wäre die Welt ohne Kunst…trostlos. Kinder die ihren Fantasien freien lauf lassen können und dabei mit tollen KünstlerInnen zusammenarbeiten dürfen, genau das ist es was seedingart so einzigartig macht. Ich bin sehr stolz ein Teil dieses Projektes sein zu dürfen, zumal Kunst schon in meinen frühen Jahren ein wichtiger Bestandteil meines Lebens war und es mich bis heute immer wieder fasziniert wie stark Kunst uns und unsere Umwelt beeinflussen kann. Es ist ein wirklich gutes Gefühl zu wissen, dass sowohl die Kinder als auch die KünstlerInnen eine große Freude dabei haben und wir damit auch noch etwas gutes tun!“

Verena Bittner, Veranstaltungsorganisation und Fundraising
Human Touch PR

„Ich freue mich und es ist mir ein großes Anliegen, seedingart und die Menschen, die mit sehr viel Engagement hinter dem Projekt stehen, zu unterstützen. Die Erfahrungen, die ich über viele Jahre im Non Profit Bereich sammeln konnte, bringe ich gerne hier ein. Die Idee, Künstler und Kinder als die wahrscheinlich kreativsten Mitglieder unserer Gesellschaft zusammen zu bringen, um mit dem Erlös der Werke wichtige Kinderhilfsinitiativen zu unterstützen, ist eine ganz Besondere, die weit über den karitativen Aspekt hinaus geht.“