seedingcare Sofortspende an HEMAYAT

Seedingart Obfrau Andrea Jungmann und Obfrau-Stellvertreterin Elisabeth Menasse überreichten im April 2018 eine seedingcare Sofortspende an Cecila Heiss, Geschäftsführerin von HEMAYAT. Von jeder seedingart Benefiz-Auktion geht die Hälfte des Erlöses in den Topf der seedingcare Soforthilfe. Damit unterstützt seedingart Initiativen und Kinderhilfsprojekte, die dringend und unbürokratisch finanzielle Unterstützung benötigen, so wie in diesem Fall HEMAYAT – Betreuungszentrum für Folter- und Kriegsüberlebende.

Der Verein Hemayat wurde 1995 gegründet und hat sich in Wien als Zentrum für dolmetschgestützte medizinische, psychologische und psychotherapeutische Betreuung von Folter- und Kriegsüberlebenden etabliert. Im Jahr 2017 konnte das engagierte Team von HEMAYAT 1309 Menschen, darunter 237 Kinder und Jugendliche, aus 51 Ländern betreuen. Insgesamt wurden 13.392 Betreuungsstunden geleistet. www.hemayat.org