Flower
Seeding Art

seedingart 2013:
seedingart 2013:
Die Ateliertermine sind abgeschlossen, der Auktionskatalog ist fertig.

Nach drei sehr erfolgreichen Auktionen 2008, 2010 und 2011 findet am 13. April 2013 wieder die große seedingart Benefiz-Auktion zugunsten einer ausgesuchten Kinderhilfsinitiative in Österreich statt. Jene Werke, die österreichische KünstlerInnen, unter anderen Hans Schabus, Carla Degenhardt, Ingrid Pröller, gemeinsam mit Kindern im Herbst und Winter 2012/13 in ihren Ateliers erschaffen haben, werden in bewährter Form von Mag. Andrea Jungmann, Managing Director Sotheby’s, und Christof Stein, Teilhaber Lichterloh Wohndesign, im ZOOM Kindermuseum versteigert. Die Initiative für dieses beeindruckende Projekt stammt von Artconsulterin Mag. Alexandra Grubeck.
Um nachhaltig helfen zu können, kommt auch der Erlös der seedingart Auktion 2013 dem Verein LIMDA zugute, der in Österreich legal lebende Kinder aus Asylantenfamilien betreut und sich um deren Integration und einen kindergerechten Alltag bemüht. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen von LIMDA kümmern sich um einen Schulplatz, machen mit den Kindern die Hausübungen, begleiten die Kinder bei Arztbesuchen, erledigen Behördenwege mit den Familien, kümmern sich um die Freizeitgestaltung gemeinsam mit Kindern aus Österreich, um die Integration einerseits und das Verständnis und die Toleranz andererseits zu fördern. Der Erlös der seedingart Auktion 2011 ermöglichte die Anmietung eines Gruppenraums als Treffpunkt und Betreuungsort für die Kinder und auch zur Beratung und psychosozialen Betreuung der Eltern, sowie die Teilzeitanstellung einer Sozialarbeiterin und einer Koordinatorin. Die diesjährige seedingart Kinder-Kunst-Charity soll LIMDA dies auch längerfristig ermöglichen.
http://www.limda.org